Dein DSL Vergleich, jetzt starten und Geld sparen

Keine Angst! Hier gibt es nur günstiges DSL und Festnetz.

Aufgepasst: 7 von 10 Personen zahlen zu viel für Internet und Festnetz.
Vergleichen lohnt sich! Gib Dir einen Ruck und spar Dir Geld und Nerven.


Inhaltsverzeichnis:

1. Was darf mein DSL-Anschluss kosten?
2. Welcher DSL-Anschluss ist der Richtige?
3. Wie schnell muss mein Internet sein?
4. Wo gibt es DSL ohne Festnetz?

1. Was darf mein DSL-Anschluss kosten?

Wenn Du Dich für einen DSL-Anschluss entscheidest, dann solltest Du dir davor überlegen was Du mit deinem Internet zu Hause alles machen möchtest. In der Regel geht man davon aus, dass man für unter 30 Euro im Monat schon einen sehr guten DSL-Tarif bekommt.

2. Welcher DSL-Tarif ist der richtige?

Das wichtigste ist immer die Flatrate für das Surfen im Internet, so vermeidest Du Extra-Kosten. Wenn Du kein Festnetz-Telefon willst, dann musst Du das Telefonieren nicht mit buchen. Für das online Spielen empfehlen wir Dir alles ab 16.000 KB/s Geschwindigkeit, auch für Filme gucken wie über Netflix empfehlenswert.

3. Wie schnell muss mein Internet sein?

E-Mails checken, Facebook, Nachrichten = bis 16.000 KB/s ausreichend. Ab 16.000 KB/s Spiele online zocken und ab 30.000 bis 50.000 KB/s Filme über Netflix und Co. gucken. Ab 50.000 KB/s wird auch für Haushalte mit mehreren Computern und TV´s empfohlen die gleichzeitig das Internet nutzen.

4. Wo gibt es DSL ohne Festnetz?

Hier auf DSLBayern.de – Hier kannst Du auch DSL-Tarife ohne Festnetz vergleichen. Einfach oben den Tarif-Rechner ausfüllen. Nachdem Dir die Tarife angezeigt werden, kannst Du als Option „ohne Festnetz“ auswählen.